Deutsch

Singapur

Singapore plant from the air
Die integrierte Produktionsstätte von REC in Tuas, Singapur, wurde offiziell am 3. November 2010 von Premierminister Lee eröffnet. Bei diesem Meilenstein handelt es sich um die größte, einmalige Investition, die REC je getätigt hat, und um die größte Investition in saubere Technologien, die es je in Singapur gegeben hat, in Höhe von 2,5 Milliarden Singapur-Dollar (etwa 1,3 Milliarden EUR).

In der Produktionsstätte in Singapur werden Wafer, Solarzellen und Solarmodule für Kunden auf der ganzen Welt hergestellt. Die Produktion basiert auf multikristalliner Technologie. 2012 konnten Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 722 MW in den Anlagen von REC in Singapur produziert werden.

Karriere

Wir sind immer auf der Suche nach talentierten Mitarbeitern für unser Werk in Singapur. Sie können entweder nach Stellenangeboten suchen oder Ihren Lebenslauf in unserer Talent-Datenbank speichern.

Der nächste Schritt in Richtung wettbewerbsfähige Solarenergie

Die Größe des Projekts in Singapur steht für einen Tempowechsel in Bezug auf die Produktionskapazitäten von REC. In Singapur konnten wir extrem professionelle Betriebsabläufe umsetzen, die hervorragende Ergebnisse garantieren. Dank dieses Werks kann REC Produkte anbieten, die selbst mit traditionellem, netzgebundenem Strom mithalten können.

In der Produktionsstätte in Singapur werden rund 1.500 Mitarbeiter beschäftigt.