Deutsch

Herstellung von Solarmodulen

REC ist ein führender Hersteller von Wafern, Solarzellen und Solarmodulen für Solaranwendungen und betreibt eine integrierte Produktionsstätte in Tuas, Singapur. Hier wird Polysilizium in Wafer umgewandelt, Wafer werden zu Solarzellen verarbeitet und aus Solarzellen entstehen Solarmodule.

Seit seiner Gründung 1994 unter dem Namen ScanWafer AS, zählt REC zu den Vorreitern der Branche als spezialisierter Hersteller von multikristallinen Wafern für die Photovoltaikindustrie.

REC startete seine Aktivitäten in der Solarbranche zunächst mit einer relativ kleinformatigen Herstellung von Solarzellen in Narvik, Norwegen, sowie mit der Fertigung von Solarmodulen in Glava, Schweden, jeweils im Jahr 2002. Seitdem werden die hochleistungsfähigen Solarmodule von REC weltweit vertrieben und sind bekannt für die Einhaltung der höchsten Qualitätsstandards und eine stabile Ausgangsleistung über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg.

Effiziente Abläufe und ein verstärkter Fokus auf die Bedürfnisse der Kunden sind die beiden größten Herausforderungen im sogenannten Downstream-Segment der Solarindustrie. Das Solargeschäft von REC baut auf der vorgelagerten Ebene und Branchenexpertise des Unternehmens auf, mit Schwerpunkt auf Lean Manufacturing in hochautomatisierten Anlagen, um Qualität und Wert zu generieren.

Silizium-Solarzellen

REC stellt Solarmodule aus Solarzellen basierend auf Silizium her, weil dies die beste Möglichkeit ist, um Sonnenlicht in Strom umzuwandeln.

Die Gesamtleistung von Silizium-Solarzellen ist wesentlich höher als jene der Photovoltaik-Solartechnologien der Konkurrenz.

Im Allgemeinen verwenden alle kommerziellen Photovoltaik-Technologien mehrere Schichten von Halbleitermaterialien, um Solarenergie in Strom umzuwandeln. Für Dünnschichtmodule werden weniger Halbleitermaterialien verarbeitet, was jedoch auch die Leistung beeinträchtigt.  Zudem werden bei manchen Dünnschichtverfahren knappe Rohstoffe verarbeitet, wohingegen die Siliziumherstellung nur in Bezug auf die Raffineriekapazitäten beschränkt wird.

2012 konnte REC Solarmodule mit einer Leistung von 722 MW herstellen, im Vergleich zu 644 MW 2011.

Am Standort Tuas in Singapur sind rund 1.500 Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Informationen über die Produkte und Serviceleistungen von REC finden Sie in der entsprechenden Rubrik.